Was ist ein Fonds?

Ein Fonds sammelt das Geld mehrerer Anleger und bün­delt es in Form eines Sondervermögens, um es in un­ter­schied­li­che Ver­mö­gens­gegen­stände anzulegen. Eine klassische Form sind Mischfonds wie der PI Global Value und der Max Otte Vermögensbildungsfonds, die in die Anlageklassen Aktien, Anleihen und Edelmetall-ETFs investieren können. Aber auch Fonds, die in andere Vermögenswerte wie z.B. Immobilien, Ackerland, Flug­zeu­ge etc. investieren, sind denkbar.

Dabei investiert ein Fonds nach vorher festgelegten An­lage­grund­sätzen, die den Anlegern zur Einsicht offen stehen. Fonds müssen Risikomischung betreiben, d.h. dass sie in mehrere Vermögenswerte investieren müssen. Für einen Anleger ist es mit dem Kauf eines Fonds einfacher, sein Risiko zu diversifizieren, da er ansonsten selbst eine Vielzahl an Einzeltiteln erwerben müsste. Auch ist es dem Einzelanleger durch Bündelung von Geldern mehrerer Anleger im Fonds möglich, in Vermögenswerte zu investieren, die er alleine nicht oder nur schwer kaufen könnte (denken Sie an eine Berkshire Aktie, die über 200.000 USD pro Stück kostet). Darüber hinaus wird dem Anleger in einem Fonds die Entscheidung, welche Einzeltitel er kaufen und verkaufen soll, durch den Fonds­ma­na­ger abgenommen.

Ein weiterer Vorteil ist die Stückelbarkeit und jederzeitige Handelbarkeit der Fondsanteile, die einen Fonds zu einem sinnvollen Instrument für Sparpläne und die Altersvorsorge machen. Durch die Rechtsform des Sondervermögens ist das Geld im Fonds vom Vermögen der Kapitalanlagegesellschaft getrennt und somit vor Insolvenz der Anlagegesellschaft ge­schützt: ein klarer Vorteil gegenüber Sparguthaben auf der Bank!



Strategie der Max Otte Fonds

Prof. Max Otte und sein Team nutzen für die Fondsstrategie die Methode der Königsanalyse® Konzentration auf die Besten der Besten.

Strategie der Max Otte Fonds

Bei dieser Analyse handelt es sich um die von Prof. Dr. Max Otte entwickelte Analysemethode zur Ermittlung der Investment­qua­li­tät und Bestimmung des intrinsischen Unternehmens­wertes.

weiterlesen

Max Otte Vermögensbildungs­fonds

Der Max Otte Vermögensbildungsfonds (WKN: A1J3AM) ist ein in Deutschland aufgelegter Fonds, der die Strategie von Prof. Dr. Max Otte 1:1 umsetzt. Der Fonds investiert in Aktien, Anleihen und andere Wert­pa­piere nach dem Rein­heits­ge­bot der Ka­pi­tal­an­lage. Der Fonds wur­de am 01.07.2013 von der in Köln an­säs­si­gen Ampega Investment GmbH aufgelegt. Für die An­la­ge­be­ra­tung ist die Bayerische Vermögen AG mit Sitz in Traunstein zu­stän­dig. Der Fonds wird dabei von Max Otte persönlich beraten.

weiterlesen